Karriere - Jobs bei Wilhelm Reuss

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Berlin eine/n Mitarbeiter/-in, der/die sich mit unseren Werten und unserer Philosophie, insbesondere in Qualitätsfragen identifiziert, eigenverantwortliches und unkompliziertes Arbeiten im Team schätzt, und mit den gegebenen Handlungsspielräumen verantwortungsbewusst umgeht. Interessieren Sie sich zudem auch noch für industrielle Herstellprozesse und die Herstellung von Lebensmitteln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Industriemechaniker (m/w)

Wir fertigen an den Produktionsstandorten in Berlin und Winsen (Luhe) Instant-Getränke-pulver, süße Brotaufstriche, Füllmassen für Konfekt, Eisglasuren und Dessertsaucen in großer Variationsbreite für den nationalen und internationalen Markt. Entsprechend umfangreich ist die Anzahl unserer Rezepturen und die zur Fertigung der unterschiedlichen Produkte erforderliche Technologie.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

· Instandhaltung, Umrüstung und Umbau von Fertigungsanlagen

· Mitwirken beim Aufbau neuer Anlagen

· Teilefertigung und Schweißarbeiten

 

Das sollten Sie mitbringen:

· abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker oder vergleichbare Qualifikation

· erste Berufserfahrung idealerweise aus einem Betrieb der Lebensmittelindustrie

· Bereitschaft zur Arbeit im Dreischichtsystem, Wochenendarbeit und Rufbereitschaft

· Selbstständige Ergebnisorientierte Arbeitsweise,

· Organisationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität

 

Das bieten wir Ihnen:

Sie erwartet eine intensive Einarbeitung sowie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungsperspektive in einem Unternehmen der Krüger-Gruppe. Sie erhalten u.a. eine leistungsgerechte Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tage Urlaub und eine betriebliche Altersvorsorge.

 

Ihre vollständigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Verdienstvorstellungen gerne per E-Mail an:

Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG · Lebensmittelwerk
Sonnenallee 227 · 12057 Berlin

Tel.: 030/68909-202 · Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

<- zurück zur Übersicht